Mendelssohn Kammerorchester Leipzig,  Uncategorized

Mendelssohn Kammerorchester Leipzig und Ragna Schirmer gratulieren Clara Schumann zum 200.!

Konzerte mit Überraschungsständchen vom 9. bis 15. Januar in Leipzig, Wolfenbüttel, Köln, Steinfurt, Velbert, Gevelsberg und Mülheim a.d. Ruhr

Zum Auftakt des Clara Schumann-Jahres konzertiert das Mendelssohn Kammerorchester Leipzig (MKO) unter der Leitung des Cellisten Peter Bruns vom 9. bis 15. Januar 2019 zusammen mit der Pianistin und Schumann-Preisträgerin 2019 Ragna Schirmer in Wolfenbüttel, Köln, Steinfurt, Mülheim a.d. Ruhr, Velbert und Gevelsberg. In Leipzig sind die Künstler am 9. Januar zur Präsentation des Festjahres CLARA19 der Stadt Leipzig vor geladenem Publikum zu erleben.

Als Repräsentant von CLARA19 ehrt das MKO die Pianistin, Komponistin und Pädagogin über die Grenzen der Musikstadt hinaus. In jedem Konzert lässt das Ensemble mit einem „Überraschungsständchen für Clara Schumann zum 200. Geburtstag“ aufhorchen, das im Vorfeld nicht verraten wird. Im Zentrum des Programms steht Claras Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 7. Bereits mit 14 Jahren verfasste sie dazu erste Skizzen. Robert Schumann half ihr bei der Orchestrierung, bevor sie es im Alter von 16 Jahren unter der Leitung von Felix Mendelssohn Bartholdy im Leipziger Gewandhaus zur Uraufführung brachte. Es erklingen außerdem Ludwig van Beethovens Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur op. 58 mit einer Kadenz von Clara Schumann sowie Joseph Haydns Sinfonie Nr. 7 C-Dur Hob. I:7 „Le midi“.

Ragna Schirmer setzt sich seit mehr als 30 Jahren intensiv mit der in Leipzig als Clara Wieck geborenen Künstlerpersönlichkeit auseinander und wird 2019 für Ihr Wirken mit dem Robert Schumann Preis der Stadt Zwickau ausgezeichnet. Mit Werken von Clara Schumann legte die zweifache Bach-Preisträgerin zwei CD-Produktionen vor. Zudem begeisterte sie 2018 in der Inszenierung „Clara“ des Puppentheaters Halle und stellt für das Jubiläumsjahr Konzertabende anhand originaler Programmzettel nach. 

Das Mendelssohn Kammerorchester Leipzig gastierte bereits kurz nach der Gründung vor knapp 20 Jahren auf bedeutenden Festivals wie dem MDR Musiksommer, dem Leipziger Bachfest und den Mendelssohn-Festtagen in Leipzig. Es folgten Konzertreisen in die Schweiz, Türkei und Spanien, Gastspiele in allen großen Konzertsälen Deutschlands, wie der Kölner Philharmonie, der Philharmonie Essen, sowie Einladungen zum Rheingau Musikfestival und den Musikfestspielen Mecklenburg Vorpommern. 2011 gab das MKO sein Debüt im großen Saal des Wiener Musikvereins. Seit 2014 ist der Cellist Peter Bruns künstlerischer Leiter und führt das Ensemble vom Solocello aus.

CLARA19 – Ein ganzes Jahr für Clara Schumann zum 200. Geburtstag

Leipzigs renommierte Kulturinstitutionen und Künstler sowie internationale Gäste lassen Clara Schumann 2019 in ihrer Geburtsstadt hochleben! Mit CLARA19 ist ein europaweit einzigartiges und abwechslungsreiches Festjahr zu erleben, das vom Gewandhaus, MDR KLASSIK, dem Leipziger Ballett, dem Schumann-Haus, der Leipziger Notenspur und vielen weiteren Akteuren gestaltet wird. Das umfangreiche Programm zum 200. Geburtstag ist so facettenreich wie Clara selbst. Es geht über das Musikalische weit hinaus und verbindet die unterschiedlichen Kunstebenen, Alters- und Interessengruppen miteinander. Claras Spuren lassen sich an originalen Schauplätzen verfolgen und ihre Kompositionen erklingen in Musikstätten, die kürzlich mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel ausgezeichnet wurden.

______________________________________________________________________

Geburtstagsgrüße für Clara Schumann

 

Ragna Schirmer, Klavier
Mendelssohn Kammerorchester Leipzig
Peter Bruns, Leitung und Violoncello

PRÄSENTATION CLARA19

09.01.2019, 14 Uhr, Großer Saal der Hochschule für Musik und Theater Leipzig 

im Rahmen der Präsentation „CLARA19“ (für Medienvertreter und geladene Gäste)

www.clara19.leipzig.de

Clara Schumann: Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 7

 

KONZERTTOUR

10.01.2019, 19.30 Uhr, Lessingtheater Wolfenbüttel

11.01.2019, 20 Uhr, Philharmonie Köln, www.kontrapunkt-konzerte.de

12.01.2019, 20 Uhr, Bagno-Konzertgalerie Steinfurt

13.01.2019, 19 Uhr, Bürgerhaus Langenberg / Velbert

14.01.2019, 20 Uhr, Zentrum für Kirche und Kultur Gevelsberg, www.konzertgesellschaft.com

15.01.2019, 20 Uhr, Stadthalle Mülheim an der Ruhr

 

PROGRAMM

Joseph Haydn – Sinfonie Nr.7 C-Dur Hob. I:7 “Le midi“

Clara Schumann – Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 7

Überraschungsständchen für Clara Schumann zum 200. Geburtstag

Ludwig van Beethoven – Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur op. 58 (Kadenz: CS)

 

INFORMATIONEN

www.mko-leipzig.de

www.ragna-schirmer.com

www.clara19.leipzig.de

 

Foto: Mendelssohn Kammerorchester Leipzig ©Christian Kern