Festival Sommertöne

Spät-Sommertöne vom 21. August bis 12. September feiern den Tango im Leipziger Umland

amarcord, Per Arne Glorvigen, das Tango-Orchester Leipzig und Flautando Köln zu Gast auf Open-Air-Bühnen, in Schlössern und Kirchen

In diesem Jahr pandemiebedingt als „Spät-Sommertöne“ ist das von der Sparkasse Leipzig präsentierte Festival vom 21. August bis 12. September auf zahlreichen Open-Air-Bühnen sowie in Schlössern und Kirchen in den Landkreisen Nordsachsen und Leipzig zu erleben.


Die 16. Auflage stellten die Organisatoren von Rosenthal Musikmanagement unter das Motto „Poesie und Leidenschaft“. Ausgangspunkt ist der 100. Geburtstag von Astor Piazzolla, den der international geschätzte Bandoneon-Virtuose Per Arne Glorvigen mit seinem Trio und der Sopranistin Susanna Wolff sowie das Tango-Orchester Leipzig und das Duo Fortezza gemeinsam mit dem Schauspieler Markus Fennert in ihren Programmen gebührend feiern werden. Zudem gießen amarcord Poesie in romantische Mehrstimmigkeit und das Ensemble Flautando Köln entfacht brillant, virtuose Klänge auf vier Blockflöten. Der Pianist Dinis Schemann garantiert „echte“ Sommertöne mit Kompositionen aus Südamerika und das JerusalemDuo fängt mit Saxophon und Harfe das zarte Farbspiel des Regenbogens ein. Eröffnet werden die Sommertöne 2021 von der „neuen bauhauskapelle“  aus Weimar mit einem inspirierenden Mix aus Jazz, Dixieland und Moderne.   


Die Reiseroute der Sommertöne 2021 mit insgesamt acht Konzerten führt zu den Open-Air-Bühnen an der Obermühle in Bad Düben (21.08.), am Biedermeierstrand Hayna (11.09.) in der Kirchenruine Wachau (20.08.) und im Kirchhof Kohren-Sahlis (12.09.) sowie in das Schloss Hubertusburg in Wermsdorf (22.08.), das Rittergutsschloss Taucha (28.08.), die Julius Blüthner Pianofortefabrik (27.08.) und die Stadtkirche Eilenburg (10.09.).


Als verlässlicher Partner ist die Sparkasse Leipzig seit Beginn der Sommertöne im Jahr 2006 unterstützend an der Seite des Festival-Teams von Rosenthal Musikmanagement und ermöglicht mit der Förderung hochkarätige Kulturereignisse im Leipziger Umland. 


Die Tickets für das Festival Sommertöne sind in diesem Jahr nur online auf sommertoene.de und unter der Telefonnummer: 0341 99 18 71 52 zu reservieren. Die Tickets werden mit Rechnung per Post zugestellt. Falls dies zeitlich nicht mehr möglich ist, sind die Karten an der Abendkasse abzuholen. 


Mit „Probefahrt“„Gelegenheitsfahrer“ und „Vielfahrer“ darf bei mehreren Konzertbuchungen mit Ermäßigungen von 10 % bis 30 % auf den Ticketpreis gerechnet werden. Kunden der Sparkasse Leipzig erhalten gegen Vorlage der Sparkassen-Card Karten für alle Konzerte zum exklusiven Sonderpreis von 9 Euro. 

FOTOs
we.tl/t-IOdlUrB7gr

PROGRAMM
we.tl/t-9QX4yYvqQ0


Kartenreservierung und Informationen:  Rosenthal Musikmanagement Tel.:  0341 99 18 71 52 | sommertoene@rmm-leipzig.de | sommertoene.de

Kartenpreise: 18 Euro / 14 Euro (Rentner) / 9 Euro (ermäßigt)

Abo-Angebote Probefahrt: 10 % Rabatt auf den Kartenpreis beim Besuch von 2 Konzerten Gelegenheitsfahrer: 20 % Rabatt auf den Kartenpreis beim Besuch von 3-4 Konzerten Vielfahrer: Erleben Sie vollen Sommertöne-Genuss (5-8 Konzerte) und erhalten Sie 30 % Rabatt auf den Kartenpreis.  

PROGRAMM 2021: „Poesie und Leidenschaft“
Samstag 21. August 2021, 16 Uhr, Bad Düben, Obermühle (open air) 
Eröffnungskonzert: „Wir überleben alle Stürme“
neue bauhauskapelle Weimar

Sonntag 22. August 2021, 16 Uhr, Wermsdorf, Schloss Hubertusburg, Ovalsaal
„Heimat“
Flautando Köln

Freitag 27. August 2021, 20 Uhr, Großpösna, Julius Blüthner Pianofortefabrik
„Schubert & Milonga“
Dinis Schemann, Klavier

Samstag 28. August 2021, 16 Uhr, Taucha, Rittergutsschloss, Kulturscheune
„Nur wer die Sehnsucht kennt“
Vokalensemble amarcord

Sonntag 29. August 2021, 16 Uhr, Markkleeberg, Kirchenruine Wachau (open air)
„Piazzolla trifft Shakespeare“
Duo Fortezza & Markus Fennert 

Freitag 10. September 2021, 20 Uhr, Eilenburg, Stadtkirche St. Nikolai
„Himmel und Hölle – 100 Jahre Piazzolla!“
Glorvigen Trio und Susanna Wolff, Sopran

Samstag 11. September 2021, 16 Uhr, Schkeuditz, Biedermeierstrand Hayna (open air / mit Überdachung)
„Konzert zum 100. Geburtstag von Astor Piazzolla“
Tango-Orchester Leipzig

Sonntag 12. September 2021, 16 Uhr, Kohren-Sahlis, Kirchhof (open air) 
„#RAINBOW“
Jerusalem Duo

Foto: Sommertöne 2020 an der Obermühle in Bad Düben © Christian Kern

Pressekontakt: Franziska Franke-Kern – accolade pr – Tel.: 0173 72 62 071 – franke@accolade-pr.de