Festakt am 3. Februar 2014 im Gewandhaus

Mit einem Festakt für geladene Gäste im Mendelssohn-Saal des Leipziger Gewandhauses wird am 3. Februar (10 Uhr) das Museum im Mendelssohn-Haus neueröffnet. Musizieren werden der Thomanerchor Leipzig sowie die Pianistin Dudana Mazmanishvili. Nach Grußworten von Museumsdirektor Jürgen Ernst und Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung wird der Ausstellungsarchitekt Prof. Ulrich Schwarz (Büro „Bertron Schwarz Frey“, Berlin) die Konzeption des Museum vorstellen. Den Festvortag hält Dr. Ralf Wehner von der Sächsischen Akademie der Wissenschaften. Er ist der Herausgeber des Mendelssohn-Werkverzeichnisses. Als Gäste werden Prof. Sabine von Schorlemer (Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst), Michael Kretschmer (MdB, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU Bundestagsfraktion für Bildung, Forschung, Kunst, Kultur und Medien) und der Urenkel von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Dr. Thomas Wach, erwartet. Von 15 Uhr bis 22 Uhr ist das Museum kostenfrei für alle Besucher zu besichtigen.

Durch die große Erweiterung stehen nun insgesamt rund 900 m2 Museumsfläche zur Verfügung. Während in der historischen ersten Etage das 19. Jahrhundert in authentischer Atmosphäre zu erleben ist, bieten die neuen Räume im Erdgeschoss eine intensive Auseinandersetzung mit der Musikwelt aus der Sicht des 21. Jahrhunderts. Ziel ist es, die Historie zu bewahren und sich dieser mit technischen Möglichkeiten der heutigen Zeit zu nähern. Highlights der Museumerweiterung sind das weltweit einzigartige Effektorium, einer raumfüllenden Konstruktion durch die der Besucher selbst zum Dirigenten werden und sich durch das „digitale Orchester“ bewegen kann. Für eine außergewöhnliche Präsentation von 40 Exponaten sorgt die wandgroße Paternoster-Vitrine.

_________________________________________________________________________________

Mendelssohn-Haus Leipzig
Goldschmidtstr. 12
04103 Leipzig
www.mendelssohn-stiftung.de

Festliche Eröffnung am 3. Februar für geladene Gäste
10 Uhr – Festakt im Gewandhaus (Mendelssohn-Saal)
12 Uhr – Empfang im Gartenhaus des Mendelssohn-Hauses
anschließend Rundgang durch das Museum

Um Akkreditierung von Journalisten wird bis zum 31. Januar 2014 gebeten.

Pressekontakt:
Franziska Franke-Kern – accolade pr – Tel: +49 173 7262071 – franke@accolade-pr.de
www.accolade-pr.de

Fotomaterial zum Downloaden unter:
accolade-pr.de/downloads
und
http://www.mendelssohn-stiftung.de/r-bildersammlung.html

Share →