Das Musiktheaterstück für Kinder „Stadt, Land, Lied“ mit dem Vokalensemble amarcord feiert am 28. Januar 2017 (16 Uhr) in der Schaubühne Lindenfels, Leipzig, Premiere. Bereits am 27. Januar, ist das Programm in einer Schulaufführung (10 Uhr) und als Vorpremiere (17 Uhr) zu erleben. In Zusammenarbeit mit der Regisseurin Antje Siebers und Gabriele Nellessen, Dramaturgin am Konzerthaus Berlin, erarbeiteten sich die zweifachen ECHO Klassik-Preisträger erstmalig ein inszeniertes Kinderprojekt. Entstanden sind musikalische Reisebilder für Kinder ab sechs Jahren, die nun zum 25-jährigen Jubiläum von amarcord auf die Bühne kommen.

Die grundlegende Frage des Stückes ist, was passiert, wenn fünf sehr unterschiedliche Leute zufällig an einem abgelegenen Ort aufeinandertreffen und sämtliche Handys keinen Empfang haben? Durch Neugier und Abenteuerlust gelangen sie auf eine wundersame Fantasiereise, die zeitliche und geografische Grenzen überwindet. Es erklingen Werke aus dem Zeitalter der Renaissance und den folgenden Jahrhunderten, darunter Chansons, Volksweisen und Songs aus der Jazz- und Popkultur. Und so ganz nebenbei erfahren die kleinen und großen Zuhörer einiges über die Eigenheiten und Spezialitäten unserer europäischen Nachbarn.

Eine weitere Aufführung folgt am 19. März 2017 im Berliner Konzerthaus.

Das international hoch geschätzte Vokalensemble amarcord gilt als eines der wichtigsten Repräsentanten der Musikstadt Leipzig im In- und Ausland. Mit Konzerten in 50 Ländern der Welt und zahlreichen CD- und Rundfunkproduktionen blickt das Quintett auf eine einzigartige Karriere, die u.a. mit einem International Classical Music Award („Zu S. Thomas“ RK ap 10112), zwei ECHO Klassik-Preisen und sechs Contemporary A Cappella Recording Awards, dem „A-cappella-Oscar“ belegt ist. Zu den herausragenden Produktionen zählen u.a. „Die Motetten von J.S. Bach“ (dhm/Sony) mit der Lautten Compagney, „Rastlose Liebe – ein Spaziergang durch das romantische Leipzig“, „The Book of Madrigals“ und „ARMARIUM – aus dem Notenschrank der Thomaner“. Im November 2016 veröffentlichte amarcord das Album „Schubert“ gemeinsam mit dem Pianisten Eric Schneider.

FOTOS
we.tl/dKFlwqv9gx

INFOS
www.schaubuehne.com/programm/ensemble-amarcord-stadt-land-lied/

www.amarcord.de

„Stadt, Land, Lied“ – Musikalische Reisebilder für Kinder ab 6
Schaubühne Lindenfels (Karl-Heine-Straße 50, 04229 Leipzig)

∗ 27. Januar 2017
10 Uhr: Schulaufführung
Karten zu 4 EUR für Schulklassen, nur mit Vorbestellung unter service@schaubuehne.com

17 Uhr: Vorpremiere
Erwachsene: 12 EUR
Kinder (bis 18 Jahre): 2 EUR
∗ 28. Januar 2017
16 Uhr: Premiere
17 EUR / erm. 12 EUR
Kinder (bis 18 Jahre): 3 EUR
an der Abendkasse erhalten Studenten Karten für 8 EUR

Karten an allen bekannten VVK-Stellen, in der Schaubühne Lindenfels und über www.schaubuehne.com

∗ amarcord
Wolfram Lattke, Tenor
Robert Pohlers, Tenor
Frank Ozimek, Bariton
Daniel Knauft, Bass
Holger Krause, Bass

Antje Siebers, Szenische Einrichtung
Gabriele Nellessen, Konzept, Buch, Dramaturgie
Hans-Joachim Krause, Bühnenbau

∗ Nächste Konzerte
13. Januar [21:00] – Rotterdam (NL) – De Doelen, Ballroom Dreams; Wishful Singing, Friend ‘n Fellow – Premiere
14. Januar [15:00] – Rotterdam (NL) – De Doelen, Ballroom Dreams; Wishful Singing, Friend ‘n Fellow
15. Januar [15:00] – Rotterdam (NL) – De Doelen, Ballroom Dreams; Wishful Singing, Friend ‘n Fellow
16. Januar [19:30] – Hamburg – Komödie Winterhuder Fährhaus
27. Januar [10:00 und 17:00] – Leipzig – Schaubühne Lindenfels, Stadt, Land, Lied – Musikalische Reisebilder für Kinder ab 6 (Schulvorstellung)
28. Januar [16:00] – Leipzig – Schaubühne Lindenfels, Stadt, Land, Lied – Musikalische Reisebilder für Kinder ab 6 – Premiere
11. Februar [18:00] – Hamburg – Hauptkirche St. Michaelis, C. Monteverdi – Marienvesper mit dem Monteverdi-Chor Hamburg unter Leitung von Gothart Stier
04. März [19:30] – Leipzig – Thomaskirche, Passionskonzert; Lautten Compagney Berlin
12. März [11:00] – Dessau – Marienkirche, Kurt-Weill-Fest – Chansons des Quias/Songs of the Waterfront: Suite from Marie Galante; Ensemble Modern Orchestra, Leitung: HK Gruber
19. März [11:00 und 15:00] – Berlin – Konzerthaus, Stadt, Land, Lied – Musikalische Reisebilder für Kinder ab 6
04. April [10:00] – Leipzig – Gewandhaus, Mendelssohn-Saal, Schülerkonzert
05. April [20:00] – Bayreuth – Schlosskirche, C. Monteverdi – Marienvesper; Lautten Compagney Berlin
09. April [19:30] – Haar – Bürgersaal
19. April [19:30] – Dresden – Dreikönigskirche, Tenebrae – geistliche Vokalmusik von Ockeghem, Tallis, Boquiren, Tavener u.a.
21. April [20:00] – Leipzig – Thomaskirche, Tenebrae – geistliche Vokalmusik von Ockeghem, Tallis, Boquiren, Tavener u.a., Abschlusskonzert des a-cappella-Festivals
30. April [19:00] – Leipzig – Gewandhaus, Grosser Saal, Abschlusskonzert des a-cappella- Festivals

Foto: Rolf Arnold

Share →