Deutscher Musikwettbewerb 2017

27. Februar bis 11. März 2017 in Leipzig

Der wohl wichtigste Wettbewerb für den Klassiknachwuchs unseres Landes, der Deutsche Musikwettbewerb, findet vom 27. Februar bis 11. März 2017 erstmalig in Leipzig (und damit auch erstmalig in Ostdeutschland) statt. Für den 42. Durchgang verzeichnen die Organisatoren einen Rekord von 280 Anmeldungen in 14 Kategorien.
Die Wertungsdurchgänge finden in der Hochschule für Musik und Theater Leipzig statt. Das Abschlusskonzert am 11. März 2017 mit den Solo-Preisträgern und der Staatskapelle Halle unter der Leitung von Domikik Beykirch ist im Leipziger Gewandhaus zu erleben.

Aktuelle Pressemeldungen finden Sie unter “News”, weitere Informationen unter www.musikrat.de/dmw
Download Bildmaterial