Mit seiner einzigartigen Idee klassische Meisterwerke zu präsentierten beeindruckte das Bläserensemble CARION aus Dänemark auf ersten internationalen Klassikmesse, Classical:NEXT, im Münchner Gasteig. Die fünf exzellenten Instrumentalisten spielen alle Werke auswendig und können dadurch nicht nur untereinander intensiven Blickkontakt aufnehmen, sondern auch das Publikum in den Bann ziehen. Doch dies ist nicht genug. Mit musikalisch empfundener Bewegung im Bühnenraum macht das Quintett die innere Struktur der Kompositionen sichtbar. Klassik wird leichter verständlich und zum Genuss für Ohr und Auge. Dieser innovative Ansatz überzeugte den Bayerischen Rundfunk, der CARION in den Mittelpunkt der Berichterstattung von der Messe stellte.
 
Carion bei Classical:NEXT Teil 1

 
 
Carion bei Classical:NEXT Teil 2

 
Das Ensemble wartet in der nächsten Saison mit spannenden Programmen auf: Ob großes Virtuosenschauspiel à la Paganini und Liszt, eine prickelnde musikalische Weinverkostung mit Kompositionen aus Frankreich, Portugal, Deutschland und Südamerika, Dänischen Delikatessen mit Nielsen und Koppel oder der ersten durchkomponierten Bühnenperformance „Black & White“, die die DNA der Werke sichtbar macht.

 

Share →

Leave a Reply